Kotenbeis: Osterblume basteln

Eine Erzieherin aus der Kita Kotenbeis bastelt jeden Tag zu Hause, fotografiert jeden Schritt und stellt dies den Kindern der Einrichtung als Anregung zur Verfügung.

BENÖTIGTES MATERIAL

Klebestift

Wasserfarben

Pinsel

10 Papiertüten

etwas weiße Pappe

Band zum Aufhängen

Schere

Stift


1. SCHRITT

Klebe die 10 Papiertüten zusammen. Am Ende sollten alle Tüten übereinanderliegen.


2. SCHRITT

Male mit dem Stift einen Halbkreis auf die oberste Papiertüte und scheide entlang der Linie die Ecken rund ab.


3. SCHRITT

Falte das Band in der Mitte und klebe das geknickte Ende mittig auf die oberste Papiertüte. Trage anschließend etwas Kleber auf das Band auf


4. SCHRITT

Falte die Papiertüten auseinander und klebe die oberste und unterste Tüte zusammen


5. SCHRITT

Male mit Wasserfarbe und Pinsel Streifen in die Zwischenräume auf beiden Seiten der Blume


6. SCHRITT

Male mit Wasserfarbe zwei Blumen auf ein Stück weiße Pappe. Sie sollte ein ganzes Stück kleiner sein als die Papiertütenblume.


7. SCHRITT

Schneide die Blumen aus und klebe die Mitte mittig auf jeweils eine Seite der Papiertütenblume.



ET VOILÁ!



34 Ansichten